Wir machen gemeinsame Sache für Gruppenprogramme

Was ist eine toxische Beziehung?

Beitragsbild Was ist eine toxische Beziehung

Wunderbar, dass du dich zu diesem Thema schlau machen möchtest! Ich vermute, dass du zumindest einen leisen Verdacht hast, dass du in einer solchen Beziehung bist.

Ganz oft bringen wir das in Beziehung mit einer Partnerschaft. Toxisch kann auch eine Beziehung zu Freund:innen, Arbeitskolleg:innnen, Chef:innen, Geschwistern oder zu den Eltern sein.

Toxische Beziehungen sind alle die, in denen eine/r von beiden an einer Sucht leidet. Das kann eine Substanz sein, wie Drogen, Alkohol, Medikamente usw. oder ein Suchtverhalten wie Spielsucht, Pornosucht, Arbeitssucht usw.
Es gibt eine Definition, die zusammengefasst sagt:
» Jemand benützt die Psyche eines anderen für seine Zwecke. Er oder sie nimmt gezielt Einfluss auf die Steuerung des Erlebens und des Verhaltens des anderen!»

Wir sprechen hier von Manipulation

Das grosse Problem ist, dass du das sehr lange nicht bemerkst. Dein Urteilsvermögen, dein Verhalten, dein Denken und Fühlen werden vom Partner so gesteuert und verzerrt, bis du langsam die Kontrolle über deine Leben verlierst.

Viele Frauen berichten mir, dass sie meinen durchzudrehen oder zu spinnen.
Sie fühlen sich wie im Hamsterrad und finden einfach keinen Ausweg.
Das kann sich in körperlichen Symptomen zeigen: Unerklärliche Kopf- Magen- Rückenschmerzen, für die es medizinisch keine Erklärung gibt. Sehr verbreitet sind Schlafstörungen, weil sie dauernd drüber nachdenken, was mit ihnen nicht stimmt und doch nichts finden. Oft höre ich von Frauen, dass sie Phasen haben, in denen alles sinnlos für sie scheint, dass sie oft traurig oder auch ständig gereizt sind. Dass sie sich isoliert und unverstanden fühlen.

Selbst wenn du vermutest, dass in deiner Beziehung etwas nicht stimmt und das bei deinem Partner sogar ansprichst, wird er genau in diesem Moment gezielt den Druck rausnehmen, dir vielleicht ein schönes Geschenk machen oder dich für ein Wochenende in ein Wellnesshotel «entführen». Ihr geniesst das in vollen Zügen und du wirst wieder zweifeln, ob das, was du gerade fühlst eben doch nicht richtig ist😥
Nach einer kurzen schönen Phase wird er den Druck wieder aufbauen und der Kreislauf beginnt von neuem. Es sind genau diese Wechselbäder von inniger Nähe und absolut kalter Distanz oder Rückzug, die dir deine Energie rauben und zu den Auswirkungen wie oben beschrieben führen können.

Jede Beziehung, in der eine/r von beiden seelischen oder körperlichen Schaden nimmt, ist toxisch. Wenn sich Partner gegenseitig in der Entwicklung behindern auch. Ungesund ist eine Beziehung auch dann, wenn ein gesundes Mass von Bindung und Selbstbestimmung in der Partnerschaft fehlt.

Hast du ganz andere Erfahrungen gemacht oder du hast Fragen?
Ich freue mich über jede Mail🌼

Bernadette_HölzlSalü, ich bin Bernadette und helfe Frauen, dass sie erkennen, ob sie in einer toxischen Beziehung sind. Ich begleite sie in ein selbst-bestimmtes Leben. Dass sie wieder in die eigene Kraft kommen und ihr Leben nach ihren Talenten und Werten gestalten können.
Mehr über mich erfährst du hier:
https://www.bernadettehoelzl.com/ueber-mich/

Bernadette_Hölzl